Zur Startseite

Stand: November 2022Blog

29.Juni 2022 Wenn das Wollgras verblüht ist

Wollgras im Diepholzer Moor Von Juni bis Juli ist die beste Zeit das Wollgras im Moor zu fotografieren. Für mich ist das jedes Jahr ein festes Ziel und so habe ich es mir auch dieses Jahr nicht nehmen lassen, dies schönen Pflanzen zu fotografieren. Die Blüte ist im Übrigen längst vorbei, wenn die Wattebäusche der Pflanzen am kräftigsten sind.

14.Juni 2022 Ein kleiner Nachschlag aus der Puszta

Braunkehlchen in Ungarn Unter dem Strich gesehen war die Ungarnreise ein erfolgreicher Trip und es gab wieder einmal am Ende der Reise einen ganzen Sack voller Bilder mit nach Hause zu bringen.

31.Mai 2022 Vogelfotografie in der Puszta

Bienenfresser in Ungarn Nach 2019 ging es endlich wieder einmal nach Ost-Ungarn um in der staubigen Puszta Vögel zu fotografieren. Bei der Ankunft rund um den Hortobagy Nationalpark hatte man das Gefühl, dass die Zeit hier stillgestanden ist. Es hatte sich in der Umgebung praktisch nichts verändert, allerdings war diese Jahr der Reichtum an Vögeln gefühlt etwas geringer. Am Ende sind es aber auch immer nur Momentaufnahmen und es ist entscheidend, zu welchen Zeitpunkt man in das Geschehen einsteigt. Geschenkt wird einem in der Vogelfotografie in Ost-Ungarn nichts und er Aufwand ist mitunter recht hoch um zu Ergebnissen zu kommen. Letztendlich ist der Weg das Ziel und das Ergebnis die Mühe der Arbeit, daher kommen für mich auch keine vorgefertigte, kommerzielle Ansitze in Frage.

08.Mai 2022 Gegenlicht im Ochsenmoor

Kampflaufer im Ochsenmoor Die spannendsten Lichtsituationen in der Tierfotografie sind meiner Meinung nach die Gegenlichtaufnahmen. Hier kommt es weniger auf die beste Technik an und mehr auf die Gestaltung und die richtige Belichtung. Für mich also wieder einmal Zeit, sich mit dieser Art der Tierfotografie zu beschäftigen.

03.Mai 2022 Ein kalter Morgen im Ochsenmoor

Kampflaufer im Ochsenmoor Mein erster Besuch in diesem Jahr im Ochsenmoor am Dümmer See ergab eine Vielzahl an Fotomotiven. Kampläufer, Uferschnepfen, Rotschenkel, Kiebitze und Co. zeigten sich in der kalten Frühlingsluft. Kurz nach Sonnenaufgang umgab ein leichter Nebel die Szenerie und erzeugte eine geradezu mystische Stimmung bis die Sonne nach und nach die Oberhand gewann.

10.April 2022 Und noch einmal gings ins Moor...

Winter im Diepholzer Moor Die Temperaturen sind immer noch überwiegend im einstelligen Bereich und so habe ich versucht erneut die kalte Stimmung im Moor einzufangen. Da schöne am Moor ist, dass jede Lichtstimmung neue Motive bieten und so wird es nie langweilig.

Seite: 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36